Montag, 12. März 2012

WOLFSGARTEN - Antonia Michaelis



Inhalt

In einem Kinderheim aufgewachsen kehren die beiden Jungen Achim und Karl gemeinsam an einen Ort ihrer Vergangenheit zurück. Als sie sich dort umsehen, entdecken sie ein großes, altes Tor, das vorher nicht gab. Wo kommt es her? Wohin führt es? Soll es etwas ein- oder aussperren? Neugierig und ohne an die Gefahren zu denken, öffnen sie es und betreten einen geheimnisvollen Garten. Er ist riesig und voller verschlungener Pfade. Verborgen in einem tiefen Wald entdecken sie ein altes Haus. Ihre Neugier kehrt sich in Angst, als sie feststellen, dass sie den Garten nicht mehr verlassen können.
Ihre Angst wird noch größer, als die beiden entdecken, dass sie nicht allein sind. Dort gibt es eine Aufseherin und andere Kinder, aber sie wagen es nicht, sich vor ihnen zu zeigen. Eine Bedrohung geht von ihnen aus. Und zwischendurch fragen sich die beiden, ob sie vielleicht nur Träumen, denn dieser Garten erscheint so unwirklich. Als wäre er nicht von dieser Welt.

Meine Meinung

Wolfsgarten ist ein spannender Fantasyroman für Jugendliche ab 12 Jahren, der sich mit der DDR beschäftigt. Der Titel kann etwas irre führend sein, ich habe dabei zunächst an Werwölfe gedacht, doch darum geht es nicht.
Zwischendurch ist der Plot etwas langatmig und auch verwirrend, alles in allem aber ist die Geschichte spannend.
Antonia Michaelis schafft in ihren Büchern gerne einen Hauch von Märchenatmosphäre. Wie bei allen Büchern von ihr mag ich die Geschichten sehr gerne und auch die Sprache gefällt mir, doch bis jetzt konnte mich das Ende nie überzeugen. Sowohl bei Tigermond als auch bei dem Märchenerzähler haben mich die letzten Seiten frustriert zurückgelassen. So leider auch in Wolfsgarten.  
Man sollte Wolfsgarten nicht als geschichtlich angehauchtes Buch betrachten, denn über die Darstellung der DDR kann man durchaus streiten. Wen jedoch das Thema an sich interessiert, gemischt mit einem Hauch Fantasy und einem Hang zu Enden, die man nicht gerade als Happy Ending bezeichnen kann, für den ist Wolfsgarten genau das richtige.
2,5 von 5 Punkten

Cover 1 Punkt, Idee 1/2 Punkt, Plot 0 Punkte, Sprache 1/2 Punkt, Figuren 1/2 Punkt


~*~ Kerle ~*~ 320 Seiten ~*~ ISBN:978-3451707773 ~*~ Hardcover ~*~ 14,95€

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen