Dienstag, 22. Mai 2012

Waffelkuchen...

Und so machten wir aus einer Katastrophe einen Erfolg...

Der Waffelteig war fertig gerührt, der Tisch gedeckt, das Waffeleisen stand bereit. Wir schlossen es an. Wuuuusch. Erst ein Knistern, dann eine Stichflamme. Hin war das schöne Waffeleisen, die Sicherungen sind rausgeflogen und es stank nach durchgeschmortem Kabel. Was nun mit dem Yoghurtwaffelnteig? Ab in die Pfanne! Und so entdeckten wir das perfekte Rezept, um luftig leckere American Pancakes zu machen =D Manchmal hat man eben doch Glück im Unglück. Wers nachbacken will (schmeckt auch, ohne vorher sein Waffeleisen in Flammen zu setzen):

200ml          Sahne steif schlagen
mit 5           Eeiern
und 50g      Zucker verrühren, bis es cremig wird.
300g           Mehl
und 1 Pck   Backpulver
1 TL           Vanille (wahlweise 1 Pck. Vanillezucker) unterrühren.
300ml         Milch
und 200ml  Naturyoghurt dazugeben.

Alles verrühren. Fertig. Dicke Kleckse in die Pfanne geben, von unten halb durchbacken lassen, vorsichtig wenden. Werden schön fluffig und suuuper lecker.

Kommentare: