Sonntag, 26. August 2012

MEIN WILLE SEI DEIN WILLE - Mary Burton


 
 
Inhalt

Lindsay, die selbst eine sehr schwierige Kindheit gehabt hat, steckt ihre ganze Liebe und Energie in ein Frauenhaus, das Frauen und Mädchen helfen und schützen soll, die das gleiche erlitten haben, wie sie. Ihre Arbeit nimmt ihre ganze Zeit in Anspruch und kostet sie viele Nerven und so manch schlaflose Nacht. Sie versucht, den Frauen beizubringen, dass sie ohne ihre Männer zurecht kommen – und Lindsay weiß, wovon sie spricht und wie schwer dieser Schritt ist.

Doch Lindsays Leben verwandelt sich nach und nach in einen Scherbenhaufen. Als eine Leiche vor ihrem Frauenhaus erscheint, sind all ihre „Gäste“ in Gefahr, weil die Identität des Hauses aufzufliegen droht. Die Polizei scheint keine Ahnung zu haben, denn sie verdächtigt ausgerechnet Lindsay. Und der Mann, mit dem sie nichts mehr zu tun haben will, Zack Kier, ihr Ex, leitet die Ermittlungen. Kann es noch schlimmer kommen? Es kann.

Konfrontiert mit all dem, was sie hinter sich lassen wollte, als sie in Virginia ihr neues Leben anfing, und im Visier eines verrückten Killers, muss sie sich ihren Gefühlen und ihrer Vergangenheit stellen.

Meine Meinung

Mein Wille sei dein Wille  ist ein spannender Psychothriller, voller überaschender Wendungen und Irrwege, die den Leser bis zum Schluss zappeln lassen. Wer ist der Killer, was will er von Lindsay, können Kier und sein Team in rechtzeitig aufhalten? Und um der Geschichte das gewisse Etwas und die richtige Würze zu verleihen, wird Psychothriller mit Romantik und leichter Erotik vermischt. Im Mittelteil gibt es immer mal wieder Passagen, die das Tempo etwas dämpfen und eher langatmig sind, der Schluss raubt einem dagegen den Atem, so schnell geht alles.

Die Figuren in Mary Burtons Büchern sind immer sehr plastisch und tief, voller Geheimnisse, Sehnsüchte und Ängste, die der Leser erst nach und nach erfährt und die ebenso Puzzelsteine beitragen wie der Plot selbst, um am Ende das Rätsel lösen zu können. Wer eine Figur besonders ins Herz geschlossen hat, muss nach dem Buch nicht traurig sein, denn Burtons Figuren tauchen auch in ihren anderen Bänden immer wieder auf: mal als Protagonist, mal als Randfigur.

Mein Wille sei dein Wille ist genau der richtige Thriller für mich: rasant, romantisch, verwirrend.

4 von 5 Punkten

Cover 1 Punkt, Sprache ½ Punkt, Idee ½ Punkt, Plot 1 Punkt, Figuren 1 Punkt

~*~ LYX ~*~ 426 Seiten ~*~ ISBN: 978-3802586545 ~*~ Taschenbuch ~*~ 9,99€ ~*~

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen