Mittwoch, 2. Januar 2013

DEN LASS ICH GLEICH AN - Ellen Berg

Quelle Aufbau Verlag


Inhalt

Lulu ist auf Männersuche, doch die erweist sich als schwierig. Sobald sie dem potenziellen Traummann von ihrer kleinen Tochter Lotte erzählt, ergreifen der die Flucht. Ein neuer Plan muss her, nur wie soll der sein? Da kommt ihre Mutter Gill gerade recht. Sie denkt, ich Tochter braucht dringend einen Auszeit und schenkt ihr eine Reise nach Mallorca. Im Glauben, ein paar ruhige Ferientage zu erleben, nimmt Lulu an – und findet sich in einem lauten, bunten Familienhotel wieder, voller Animateur-Unterhaltung und Trubel. Na, das kann ja heiter werden.

Während Lotte sich sofort wohlfühlt und die Freizeitgestaltung für die kleinen genießt, sonnt Lulu sich allein am Strand. Wenigstens dort hat sie ein bisschen Zeit für sich – und entdeckt prompt ihren Traummann! Alex heißt er und passt perfekt in ihr Beuteschema. Wie soll sie es dieses Mal angehen?

Darüber muss sie sich nicht den Kopf zerbrechen, bzw.: sie hat gar keine Gelegenheit dazu. Plötzlich steht Mutter Gill vor der Tür und Freundin Sabrina weiß Rat, wie sie Alex erobern kann. Ob das gut gehen kann? Und wer ist das kleine Mädchen an Alex Seite? Warum verschwindet er plötzlich? Und wie erklärt sie ihm, dass es sie nur im Doppelpack mit Lotte gibt?

Meine Meinung

Den lass ich gleich an ist ein wunderbar erfrischender Roman über eine allein erziehende Mutter, die nach der großen Liebe sucht. Doch das ist alles andere als leicht, denn viele Männer schreckt es ab, wenn frau gleich eine Tochter mit in die Beziehung bringt. Was ein Zufall, dass der perfekte Partner ausgerechnet am Strand auf sie zu warten scheint.

Die Figuren sind gut gezeichnet und passen in diese schräge Liebeskomödie. Lotte ist ein zauberhaftes kleines Mädchen und Lulu eine interessante Frau. Vor allem Großmutter Gill hat es mir angetan, sie passt einfach zu dieser verrückten Familie und sorgt für den einen oder anderen Schmunzler.

Eine etwas untypische Liebesgeschichte mit einem hohen Lachfaktor: mir hat Den lass ich gleich an gut gefallen. Er macht Lust auf Sonne, Strand und Meer und weckt nicht nur in den kalten Wintermonaten Fernweh und Sehnsucht.

3,5 von 5 Punkten

Cover ½ Punkt, Idee ½ Punkt, Sprache 1 Punkt, Figuren 1 Punkt, Plot ½ Punkt

~*~ atb ~*~ 304 Seiten ~*~ ISBN: 978-3-7466-2639-0 ~*~ Taschenbuch ~*~ 9,99€ ~*~ Dezember 2012 ~*~

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen