Freitag, 12. April 2013

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, SIE HABEN GEWONNEN! - Dora Heldt


Quelle dtv
 
 
Inhalt

Papa Heinz ist überaus zufrieden, als er durch kleine Tricksereien eine exklusive Reise an die Schlei gewinnt. Zusammen mit seinem Freund Walter bereiten sie alles vor und werfen sich in Schale, schließlich wird das ein überaus exquisiter Urlaub - denken sie. Als die Reise dann losgeht, müssen sie feststellen, dass es statt Drei-Gänge Menü nur Würstchen auf Papptellern gibt und auch das abendliche Bier kostet extra. Langsam dämmert Heinz und Walter, dass exklusive und all inclusive nicht unbedingt das gleiche ist.

Auf ihrer Kaffeefahrt ins Chaos erleben sie so manches ungeplante Abenteuer und so manche Panne. Angefangen dabei, dass sie sich einen Raum teilen müssen und Heinz wie immer seine Klappe nicht halten kann. Zum Glück sind da noch Finchen und ihre Tochter Johanna …

Meine Meinung

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen! ist ein unterhaltsamer Roman in Dora Heldt Manier, der sich mit einem aktuellen Thema beschäftigt: Betrugsgewinnspielen, Kaffeefahrten und all den Pannen, die auf so einer Reise passieren können. Obwohl das, was passiert, auf Heldts typische, charmante Art amüsant ist, so ist es doch auch erschreckend realistisch und authentisch dargestellt.

Figuren wie Papa Heinz und seinen Schwager Walter kennen wir bereits aus Heldts Vorgängerbüchern, wer die beiden noch nicht kennt, wird trotzdem viel Spaß mit ihnen haben. Man muss die Vorgeschichte nicht unbedingt kennen, um diese hier zu verstehen. Doch auch die Nebenfiguren sind wieder mit viel Liebe gezeichnet und teilweise so skurril, dass man einfach schmunzeln muss, insbesondere, wenn sie miteinander interagieren.

Der Plot ist amüsant und sogar spannend, es gibt viel zu erleben und obwohl keine tiefen Gefühle geschildert werden, so fiebert man doch mit den Figuren mit und möchte wissen, wie alles ausgeht.

Fazit: Ein typischer Dora Heldt, amüsant und charmant wie immer!

4 von 5 Punkten

Cover ½ Punkt, Idee ½ Punkt, Plot 1 Punkt, Figuren 1 Punkt, Sprache 1 Punkt

~*~ dtv ~*~ 352 Seiten ~*~ ISBN: 978-3423280075 ~*~ Gebundene Ausgabe ~*~ 17,90€ ~*~ 21. März 2013 ~*~

1 Kommentar: