Freitag, 24. Mai 2013

FREAKS IN GEHEIMER MISSION - Kieran Larwood

Quelle CARLSEN


Inhalt

Seit Sheba denken kann, lebt sie als Freakshow-Attraktion in einem Zirkus. Jeder liebt ihre seidig glatten Haare. Nicht nur die auf dem Kopf. Auch die im Gesicht und auf den Händen und auf dem Rest ihres Körpers. Denn Sheba ist kein normales Mädchen. Sie ist ein Wolfsmensch. 

Eines Tages kommt ein Mann namens Mr. Plumscuttle nach Little Pilchton-on-Sea und kauft Sheba sowie ein zweiköpfiges Lamm namens Flossy, um es mit in seine Schaustellergruppe nach London zu bringen. Dort treffen die beiden auf Gigantus, den Riesen, Monkeyboy, die menschliche Stinkbombe und andere besondere Menschen. 

Als eines Tages immer mehr Kinder in der Themese verschwinden, stellen die vier Außenseiter ihre eigenen Ermittlungen an und geraten dabei selbst in Gefahr...

Meine Meinung

Freaks - In geheimer Mission ist eine Geschichte über ein Mädchen, das anders ist und das lernt, dass es okay ist, anders zu sein. In der Gruppe von Mr. Plumscuttle lernt Sheba zum ersten Mal, was es wirklich bedeutete, geliebt zu werden und eine Familie zu haben. Freundschaft, Zuneigung, Liebe, all das war ihr vorher fremd und Erinnerungen an ihre eigene Vergangenheit hat sie nicht. 

Können Figuren, die so anders und so verschieden sind überhaupt langweilig werden? Ja, können sie, aber das sind sie hier keineswegs. Sheba und ihre Freunde sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet wurden, alle haben ihren eigenen Charme und sollte auch nur eine von ihnen fehlen, würde der Leser etwas vermissen. 

Freaks - In geheimer Mission ist ein unglaublich süßes und spannendes Buch für jüngere Leser ab 12 Jahren. Sheba ist eine tolle Erzählerin, der Schreibstil ist einfach und locker und die Geschichte spannend. Es ist schön, einmal nicht den typischen Held oder die typische Heldin zu haben, sondern ein liebenswürdiges und mutiges Mädchen wie Sheba. 

4 von 5 Punkten

Cover 1/2 Punkt, Idee 1 Punkt, Plot 1 Punkt, Sprache 1/2 Punkt, Figuren 1 Puntk

~*~ Chicken House ~*~ 280 Seiten ~*~ ISBN: 978-3-551-52050-0 ~*~ Gebundene Ausgabe ~*~ 15,99€ ~*~ April 2013 ~*~ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen