Mittwoch, 5. Juni 2013

Hilfe - ich wurde getaggt :D

... und das gleich zweimal!
Gestern hat Kiki von Kiki's Bücherkiste mir geschrieben, dass sie mich getaggt hat und gerade kam eine Nachricht von Snowfire. Da ich so etwas immer witzig und interessant finde, mache ich gleich mit. Danke, Kiki und Snowfire!

Die Regeln sind einfach:

1. Verlinke die Person, die dich getaggt hat.
2. Beantrote ihre 11 Fragen
3. Denke dir 11 neue Fragen aus
4. Tagge 10 Blogs mit weniger als 200 Lesern und teile es ihnen mit


Dann wollen wir mal.

Die 11 Fragen, die ich beantworten soll (von Kiki)

1. Liest du öfter mehrere Bücher gleichzeitig?
Manchmal, wenn ich mich nicht entscheiden kann, lese ich mehrere gleichzeitig an. Sobald mich eins davon überzeugt, bleibe ich aber dabei, bis ich es ausgelesen habe. An guten Tagen schaffe ich ein Buch pro Abend, sodass das nächste nicht lange warten muss.

2. Welches ist dein Lieblingsgenre?
Das wechselt in unregelmäßigen Abständen, im Moment liebe ich Dystopien. Diese Mischung aus Gesellschaftskritik, Weltuntergang und eventuell Romanze finde ich super spannend und ich liebe die Ideen, die manche Autoren haben. Es ist wirklich erschreckend, wie die Welt in einigen Jahrzehnten aussehen könnte, wenn sich alles so entwickelt, wie im Buch beschrieben wurde.

3. Trilogien - Segen oder Fluch?
Eindeutig ein Fluch. Meistens ist der erste Band grandios und man möchte uuunbedingt wissen, wie es weitergeht. Der zweite ist dann oft sehr enttäuschend, weil er mehr wie ein Lückenfüller fungiert, um Band 3 vorzubereiten, der entweder eine abgewandelte Kopie von Band 1 ist oder nichts mehr mit Band 1 zu tun hat. Beides gefällt mir meistens nicht. Daher bevorzuge ich im Moment Einzelbände oder Serien. 

4. Wenn du ein Charakter aus deinem Lieblingsbuch sein könntest, wer wärst du und warum?
Kaylee Cavanaugh. Ich weiß nicht genau, warum. Soul Screamers ist seit dem ersten Band meine Lieblingsserie und ich empfinde die Figuren als unglaublich echt. Kaylee ist einfach ein toller Mensch. 

5. Suchst du manchmal Bücher nur wegen dem schönen Cover aus?
Ich gestehe: Ich bin ein Coverkäufer. Ein schönes Cover verleitet mich nicht unbedingt zum Kauf, die Thematik muss auch stimmen. Andersherum hat es aber ein Buch mit einem in meinen Augen unattraktivem Cover sehr schwer, von mir wahrgenommen zu werden. Mir ist klar, dass ich so vielleicht viele gute Bücher verpasse. 

6. Wo ist dein Lieblingslese-Ort und warum?
Ich kann überall lesen. Im Bett, am Schreibtisch, in der Uni, im Auto, im Flieger, am Strand, im Hotel, auf der Wiese, im Bus, am Pool. Ganz egal, Hauptsache sitzen (oder besser noch liegen) und ein Buch in der Hand. 

7. Gab es ein Buch, das dich so gefesselt hat, dass du es komplett in Eins durchgelesen hast? Welches?
Alle Soul Screamer - Bände (Kaylee Cavanaugh, du hast mir so manch schlaflose Nacht beschert), Ich.Darf.Nicht.Schlafen und auch einige, die nicht soooo gut waren. Die habe ich aus Zeitmangel an einem Abend gelesen. 

8. Schreibst du über jedes gelesene Buch eine Rezension?
Ich versuche es. Über jedes Rezensionsexemplar auf jeden Fall, das versteht sich von selbst. Über Urlaubs-ebooks/ -bücher eher nicht, im Urlaub komme ich einfach nicht dazu. Durch die Querbeet Challenge 2013 bemühe ich mich, wirklich alles Gelesene zu rezensieren, oft fehlt mir für Freizeit-Rezensionen aber die Zeit. 

9. Liest du jedes Buch zuende? Egal ob gut oder schlecht?
Auch hier gilt: Rezensionsexemplare lese ich grundsätzlich zu Ende. Freizeitbücher kann ich problemlos weglegen, wenn sie mir nicht gefallen. 

10. Gehst du auf Buchmessen oder zu Vorlesungen von Schriftstellern?
Ja, ich gehe jedes Jahr auf die FBM (nach Leipzig möchte ich auch mal, aber das ist zu weit weg) und ich war auch schon auf einigen Lesungen, u.a. Wolfgang Hohlbein und Kai Meyer

11. Welches Buch war so gut, dass du es wirklich jedem empfehlen würdest?
Once again: Soul Screamer. I just love it. 


Und die 11 Fragen von Snowfire:

1.)  Führst du eine Liste über deine Bücher? Wenn ja wie und wenn nein warum nicht?
Ja, ich führe eine Liste über die Bücher, die ich von Verlagen bekommen habe. Es ist einfach eine schöne Übersicht und man kann immer mal wieder durchblättern, wie alles angefangen hat, in welchen Monaten ganz viel Lesestoff kam, usw. 

2.)  Liest du immer gleich viel oder schwankt es im Jahr?

Ich lese immer viel, Schwankungen gibt es trotzdem. Wenn ich eine Hausarbeit schreiben muss, lese ich zwar auch, aber leider hauptsächlich Fachliteratur. Wenn Prüfungen anstehen oder eine Woche voller Referate oder Essays komme ich auch etwas weniger dazu. Und wenn ich gerade mitten in meinem eigenen Buchprojekt bin und in einen Schreibwahn verfalle, vergesse ich schon mal, zu lesen. :D

3.)  Magst du Buchverfilmungen? Was kommt zuerst Buch oder Film?

Manche Buchverfilmungen sind richtig gut (Eragon, Percy Jackson, Herr der Ringe), ich betrachte die aber eher als eigenständige Filme und nicht als visuelle Version der Buchgeschichte. Das klappt sowieso nie. Trotzdem würde ich mir niemals einen Film anschauen, von dem ich das Buch noch nicht gelesen habe, aber unbedingt lesen möchte. Sonst habe ich ein festes Bild von den Figuren im Kopf. 

4.)  Warum magst du lieber E-Books/ Bücher? 

Für den normalen Lesetag brauche ich Papierbücher. Ich bin ein Covermensch und muss mir das Cover immer wieder ansehen oder es betasten. Ich liebe das Gefühl von Papier und den Geruch von Büchern. Im Urlaub denke ich da praktischer: 14 Tage unterwegs = mindestens 1 Dutzend Bücher = kein Platz für Klamotten im Cover. Lösung: Kindle! Auf den spiele ich mir aber nur Ebooks, von denen es keine Printversion gibt. Meistens sind das englische Geschichten, manchmal aber auch Kurzgeschichten wie bei LYX. 

5.)  Wann liest du?

Immer :D Ich kann in nahezu jeder Lebenslage lesen. Morgens, mittags, abends, nachts, unter der Woche, am Wochenende, in der Uni, im Urlaub. Im Auto, im Bus, im Flugzeug, im Bett, im Hotel, am Strand, auf der Wiese. Hauptsache ein Buch dabei. 

6.)  Gab es Bücher, die du ein zweites Mal gelesen hast?

Nein, dazu fehlt mir die Zeit. Es gibt so viele neue Bücher, die ich gerne lesen würde und ich bin froh, wenn ich einen Bruchteil davon schaffe.

7.)  Was machst du mit gelesenen Büchern?

Wenn sie richtig gut waren, behalte ich sie. Wenn sie mich nicht hundertprozentig überzeugt haben, muss ich sie leider abgeben. Vertauschen, spenden, evtl. auch mal auf dem Trödelmarkt verkaufen.

8.)  Woher bekommst du deinen Stoff?

Selbst gekauft, von meiner Mom mitgebracht, zum Geburtstag oder zu Weihnachten und seit ich meinen Blog habe ist jede Woche wie Weihnachten, weil ich so tolle Bücher direkt vom Verlag bekomme. <3

9.)  Gibst du Freunden und Verwandten deine Buchwünsche oder lässt du es drauf ankommen?

Da ich zu Spontankäufen neige, auch um die Weihnachtszeit, muss ich mir immer einen Wunschzettel machen, von dem ich so lange nichts kaufen darf, bis die Feier vorbei ist. Keiner meiner Freunde und Verwandte blickt noch durch, welches Buch ich schon kenne und welches nicht, da gehen wir alle lieber auf Nummer sicher.

10.) Besitzt du einen SuB –Stapel ungelesener Bücher- wenn ja wie hoch ist er gerade?

Im Moment habe ich ein Regalbrett voll ungelesener Bücher. Wenn ich die Unilektüren mitrechne, die ich in den kommenden sechs Wochen noch lesen muss, sind es 46. 

11.) Hast du Lieblingsautoren? Welche? 

Nein

Hier kommen meine 11 Fragen an euch:


1. Warum liest du?
2. Wenn du ein Buch schreiben könntest, welche Geschichte würde das sein?
3. Ebook oder Printbuch - warum?
4. Wie viele Bücher nimmst du für eine Woche mit in den Urlaub?
5. Warum schreibst du Rezensionen?
6. Warum sind Bücher wichtig für dich?
7. Kannst du dir eine Welt ohne Bücher vorstellen?
8. Was ist dein "All time favorite"-Buch? - warum?
9. Was ist dein Lieblingsgenre?
10. In welcher Sprache liest du am Liebsten? Übersetzung oder Original?
11. Liest du auch Indie-Books?


Und meine 10 Blogs kommen hier (bei mir werden es leider nur 5, mehr finde ich so schnell nicht und meine To-Do-Liste ist wieder mal viel zu lang...)




Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank für deine Anworten. Sehr interssant. :-)
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deine Antworten, auch toll noch die Antworten auf Stephie's Fragen mit zu sehen :)
    LG
    Kiki

    AntwortenLöschen