Mittwoch, 5. März 2014

DER PREIS DES VERRATS - Leslie Tentler

Quelle MIRA Taschenbuch


Zum Buch

""Ich habe dir vertraut, Caity... wie konntest du mich verraten?" 
Vor zwei Jahren half Caitlyn dem FBI, ihren Bruder Joshua einer Mordserie in Washington D.C. zu überführen. Der "Capital Killer" kam lebenslang hinter Gitter. Aber jetzt beginnen erneut Morde, die seine Handschrift tragen. Schnell wird klar: Er hat es auf Caitlyn abgesehen! Kann der attraktive FBI-Agent Reid Novak den Fall aufklären und sie beschützen? Die Zeit drängt. Caitlyns Bruder bietet an mit seinem Wissen bei den Ermittlungen zu helfen. Bevor sie es jedoch bemerken, hat Joshua sie in ein grausames Psychospiel verwickelt, in dessen Zentrum Caitlyn steht ..."



Nachdem mich Leslie Tentlers Nachtruf begeistert hatte, war ich neugierig auf ihren neuen Romantic Suspense Der Preis der Verrats. 


Wir begegnen neben dem FBI Agenten Raid Novak und der Caitlyn, einer jungen Frau, die auf dem Land arbeitet und dort Reittherapiezentrum betreibt. In der Vergangenheit hat sie mitgeholfen, ihren Bruder Joshua als Mörder zu überführen. Jetzt, Jahre später, geschehen weitere Morde, die genau Joshuas Handschrift tragen. Caitlyn hatte gehofft, mit all dem abschließen zu können, doch es sieht so aus, als habe der Mörder es auf sie abgesehen. Joshua kann es nicht sein, oder etwa doch?

Raid Novak hatte damals in dem Fall ermittelt und ist nun wieder zur Stelle, um den Mörder zu fassen und Caitlyn zu beschützen. Was ich an Leslie Tentler so mag, ist, dass sich ihre Liebesgeschichten langsam entwickeln und die Figuren nichts überstürzen. Die Liebesgeschichte ist nicht aufdringlich, sondern fügt sich perfekt in die Geschichte ein. 

Für mich gehört es zu einem Kriminalroman immer dazu, dass man als Leser miträtseln kann, und auch das schafft Leslie Tentler. Es gibt viele Verdächtige, viele mögliche Täter, viele Motive und so sehr man auch miträtselt und so schlüssig einem die eigenen Ideen auch vorkommen, am Ende ist man doch von der Auflösung überrascht. Genau so muss es sein, genau so macht es Spaß. 

Mit Der Preis des Verrats hat sie wieder einen fesselnden, romantischen Romantic Suspense geschaffen, den ich kaum noch aus der Hand legen wollte. 




4 von 5 Punkten

Cover ½ Punkt, Idee ½ Punkt, Plot 1 Punkt, Sprache 1 Punkt, Figuren 1 Punkt

~*~ MIRA Taschenbuch ~*~ 380 Seiten ~*~ ISBN: 978-3862788408 ~*~ Taschenbuch ~*~ 8,99€ ~*~ Dezember 2013 ~*~

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen