Montag, 12. Mai 2014

Geheime Mission ~ TURT/LE 3 - Michelle Raven

Quelle Egmont LYX


Zum Buch





"Die Schriftstellerin Shannon Hunter wird während eines Wochenendausflugs in Wyoming von Extremisten entführt. Um sie zu retten, infiltriert die TURT/LE-Agentin Vanessa Martin die Terrorgruppe. Doch die Mission droht zu scheitern, als Vanessa auf Derek Steele, den Sicherheitschef der Kidnapper, trifft, der in ihr ganz unerwartete Gefühle weckt …"




Schriftstellerin Shannon Hunter wollte eigentlich einen schönen Erholungsurlaub in Wyoming machen und dabei vielleicht Ideen für einen neuen Roman sammeln. Doch der Urlaub wird zum Albtraum, als Shannon eines Nachts von einer Terroristengruppe aus ihrem Hotelzimmer entführt wird. Das ist ein Fall für TURT/LE-Agentin Vanessa Martin. Shannon Hunters Lebensgefährte Matt hat eine Gruppe aus SEALS und TURT/LE-Agenten zusammengestellt, um sie zu finden und zu befreien. Womit er nicht gerechnet hat, ist, dass ausgerechnet Vanessa Martin auf eigene Faust loszieht. 

Nach ihrem letzten Einsatz ist Vanessa besessen davon, den anderen zu beweisen, dass sie noch immer gut in ihrem Job ist. Dass sie trotz psychischer und physischer Verletzungen wieder da anknüpfen kann, wo sie aufgehört hat. Für sie ist eine nicht abgesprochene Undercover-Aktion der beste Weg dafür. Doch Vanessas ohnehin schon verrückter Plan droht zu eskalieren, als sie auf den Sicherheitschef der Entführer trifft. Denn Derek Steele ist so gar nicht, wie sie erwartet hat - und sie ist machtlos gegen die Gefühle, die er in ihr weckt. 

Derek Steele selbst ist eine Figur, die lange in Schatten gehüllt bleibt. Gerade, weil die Lovestory hier nicht im Vordergrund steht, erfährt man zunächst nur wenig über ihn, sodass die Überraschung am Ende gelingt. 

Mir gefällt, dass die die Geschichten der ersten beiden TURT/LE-Bände zum Teil wieder aufgegriffen werden und wir altbekannten Figuren begegnen. In diesem Fall ist es vor allem Matt, Shannons Lebensgefährte. An Beispielen wie ihm sieht man, wie sich Michelle Ravens Figuren mit der Zeit entwickeln und wie die verschiedensten Situationen sie verändern. Um alles zu verstehen, wäre es durchaus ratsam die beiden Vorgänger Gefährlicher Einsatz und Riskantes Manöver zu lesen, auch wenn die Protagonisten bei jedem Band wechseln. 

Mit TURT/LE - Geheime Mission ist Michelle Raven wieder ein rasanter, emotionaler Agententhriller gelungen, den man innerhalb einer Nacht verschlingen möchte. 



4,5 von 5 Punkten

Cover 1/2 Punkt, Plot 1 Punkt, Idee 1 Punkt, Figuren 1 Punkt, Sprache 1 Punkt

~*~ Egmont LYX ~*~ 544 Seiten ~*~ ISBN: 978-3802592331 ~*~ Taschenbuch ~*~ 9,99€ ~*~ 2. Mai 2014 ~*~ 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen