Sonntag, 22. Juni 2014

DAS WIMMLINGER GESCHICHTENBUCH - Rotraut Susanne Berner

Quelle Gerstenberg


Zum Buch






Wer kennt sie nicht, die Wimmelbücher von Rotrau Susanne Bernern? Zunächst wurden die verschiedenen Figuren in ihren textlosen Wimmelbüchern vorgestellt, dann wurden die einzelnen Charaktere in eigenen Büchern mit gedichteten Texten. Jetzt wurden all diesen kleinen Gedicht-Geschichten über Ina, Niko, Peter und Struppi, Susanne, Oskar, Monika und Mingus, und Petra in einen Sammelband gepackt. Eine wunderschöne Idee für alle Fans und Sammler der Wimmlinger und auch ein tolles Geschenkbuch.

Unter dem quietschgelben Cover verbergen sich stabile Seiten aus Pappkarton in einem schön kleinen, quadratischen Format, das auch kleinere Kinder gut umblättern können (15 x 15cm). 

Die gereimten Texte sind in großer, leicht krakeliger Schrift verfasst, die dem Kinderauge schmeicheln. Die Reime sind einfach und machen Spaß, sie eignen sich gut, um sie mit den Kindern zusammenzusprechen. Dieses Spiel mit der Sprache fördert und ist gleichzeitig amüsant und unterhaltend. Hier trifft das Sprichwort "Spielend lernen" zu. 

Die Geschichten sind in sich geschlossen. So lernt zum Beispiel die junge Ina, die bei Wind und Wetter draußen spielen will, dass es auch Zuhause schön sein kann - denn da herrscht zumindest immer schönes Wetter. Und Papagei Niko, der unbedingt einmal die Freiheit sehen will, erkennt am Ende des Tages, das es nichts Schöneres gibt, als nach Hause zu kommen. 

Ein weiteres Plus des Sammelbandes ist das unschlagbare Preisleistungsverhältnis. 




5 von 5 Punkten

              Cover 1, Idee 1 Punkt, Geschichte 1 Punkt, Bilder 1 Punkt, Sprache 1 Punkt 

~*~ Gerstenberg ~*~ 116 Seiten ~*~ ISBN: 978-3-8369-5819-6 ~*~ Gebundene Ausgabe ~*~ 12,00€ ~*~ Juni 2014 ~*~

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen