Montag, 29. September 2014

EIN TIGER IN MEINEM GARTEN - Arno

Quelle Prestel


Zum Buch


"Zum Pop-up-Künstler werden
• Prächtige Gärten entfalten ihre Schönheit
• Kinderleichtes Pop-up-Bauen mit vorgestanzten Elementen
• Das fertige Buch lässt sich immer wieder aufklappen und bestaunen
Wie schaffen es Künstler nur, wunderschöne Pop-up-Bücher entstehen zu lassen, die beim Aufklappen wieder und wieder ihre Schönheit entfalten? Mit diesem Buch kann man sein eigenes Kunstwerk bauen und nachvollziehen, wie Pop-up-Bücher konstruiert werden. Dabei entstehen aus den vorgestanzten Formen traumhafte Gartenparadiese: ein französischer Garten, ein orientalischer Garten, ein tropischer Garten … Begleittexte erklären die Besonderheiten der jeweiligen Gartenstile."


Quelle und Copyright: Arno / Prestel
Pop-up Bücher sind beeindruckend, sie lassen (Kinder-)Augen leuchten und machen einfach Spaß. Aber sie sind unmöglich selbst zu basteln - oder? Falsch. Ein Tiger in meinem Garten zeigt, dass Pop-ups auch nachzumachen sind. Dieses Pop-up Buch bietet verschiedene "Gärten" als Untergrund und eine Menge vorgestanzter Figuren, die herausgetrennt, geknickt und geklebt werden müssen. Und am Ende, wenn man alles richtig gemacht hat, hat man sein "eigenes" Pop-up Buch vor sich. 

Nach den leeren Gartenvorlagen folgt zunächst eine Erklärung der fünf verschiedenen Gärten. Was darin zu sehen ist, welche Idee hinter den Formen, Farben und Anordnungen steckt. Auf der letzten Seite, am Ende der vorgestanzten Bilder, gibt es eine Knick-, Falt- und Klebeanleitung zu jedem einzelnen Garten. Da die Schrift relativ klein ist und der Text für Kinder recht anspruchsvoll, finde ich die Altersangabe ab 7 gewagt. Ich weiß nicht, ob ich als Siebenjährige allein mit diesem Buch zurechtgekommen wäre. Ich könnte mir eher vorstellen, dass man es mit seinen Eltern zusammenbastelt und die Erwachsenen sich die Anleitung sorgfältig durchlesen und dann dem Kind erklären, wie alles funktioniert. Aber andererseits: ausprobieren macht Spaß und wie grandios ist es denn, wenn man seinen Eltern das Buch schenken und sagen kann: "Das hab ich gebastelt!"? 

Quelle und Copyright: Arno / Prestel
Die Farbegstaltung und die Tiere - vor allem der blaurote Tiger mit dem schwarzen Schnurrbart - sind exotisch und aufregend. Die Farben spielen toll zusammen und die verschiedenen Gärten - Französisch, japanisch, tropisch, u.a. - gestalten das Ganze abwechslungsreich. Ein weiteres großes Plus: hier kommen nicht nur Bastler auf ihre Kosten, sondern auch Neugierige. Es geht bestimmt vielen wie mir, die sich immer gefragt haben: Pop-Up, wie geht das eigentlich? Wie funktioniert das? Worauf muss man achten? 

Ich liebe es zu basteln und ich denke, dass nicht nur Kinder mit diesem Pop-Up Buch ihren Spaß haben werden, sondern dass auch viele erwachsene Bastelwütige viel Freude daran haben werden. 





~*~ Prestel ~*~ 32 Seiten ~*~ ISBN:  978-3-7913-7185-6 ~*~ Gebundenes Buch ~*~ Pappband ~*~ 19,99€ ~*~ Format 21,3 x 28,7 cm ~*~ 29. September 2014 ~*~

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen