Sonntag, 19. Oktober 2014

BOOKS AND BISCUIT KOCHT #6

Eigentlich ist es ein Gericht für kalte, regnerische Tage, aber wer konnte schon ahnen, dass dieser Oktobersonntag so warm wird?

Das nächste Gericht in der Reihe Books and Biscuit kocht ist
#6 Wildschweingulasch mit Sauerkraut

Wildschweingulasch mit Sauerkraut



Zutaten
(4-6 Personen)

1kg Wildschweingulasch
4-5 Zwiebeln
1 Flasche Rotwein
250ml Rinderbrühe
1 Petersielienwurzel
1 TL Paprikapulver
2 EL Moscobadozucker
1 Dose Sauerkraut (ca. 550g)
Pfeffer
Salz

Butterschmalz zum Anbraten

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und achteln. Die Petersilienwurzel schälen, waschen und fein würfeln. Butterschmalz erhitzen und das Gulasch darin scharf anbraten. Die Zwiebeln dazugeben und glasig dünsten. Mit Rotwein und Brühe ablöschen, die Petersilienwurzel, Zucker und Gewürze dazu geben. Alles ca. 1 Stunde schmoren. Das Sauerkraut hinzugeben und weitere 30 Minuten kochen. 

Mein Tipp #1: Dazu passen Spätzle und grüner Salat. Als Wein bietet sich ein trockener Rotwein an, vielleicht sogar der, den man zum Kochen verwendet hat. 


Mein Tipp #2: Wenn Portionen übrig bleiben, einfach einfrieren. Beim nächsten Mal ist die Sauce schön kräftig durchgezogen. 

Books and Biscuit wünscht Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen