Montag, 20. Oktober 2014

DEUTSCHLANDS ROMANTISCHE MITTELGEBIRGE - Bernd Ritschel / Tom Dauer

Quelle National Geographic / Piper


Zum Buch

Hier gibt es auch ein kleines Video zu Bernd Ritschels Arbeit vor Ort





Wer an romantische Urlaubsziele, aufregende Natur und wunderschöne Landschaften denkt, verbindet das nicht unbedingt mit Deutschland. Dass es das aber tatsächlich im eigenen land zu finden gibt, beweisen Bernd Reitschel und Tom Dauer mit ihrer in Bildern und Text festgehaltenen Tour durch Deutschland. 

In Text und Bild erklären, beschreiben und zeigen die beiden, warum gerade Gebirge eine solche Romantik versprühen und warum sie ihre Faszination dafür mit uns teilen wollen. In den vierundzwanzig Wochen, in denen sie unterwegs waren, haben sie viel gesehen und erlebt. Ihre Reise führte sie durch den Harz, das Erzgebirge, den Bayrischen Wald und den Schwarzwald, durch das Fichtelgebirge, den Pfälzer Wald und die Röhn. Sie fanden Romantik, Wildnis, Einsamkeit, verwunschene Orte, atemberaubende Felsformationen, und beeindruckende Wasserfälle. 

In seinem Nachwort erzählt Bernd Ritschel, dass es ihm in seinen Bildern vor allem um die Natur ging und das strahlen seine Bilder auch aus. Er arbeitet viel und gekonnt mit verschiedenen Lichtverhältnissen, und seine Bilder von Sonnenauf- und -untergängen und von Nebeltagen sind einfach beeindruckend und, ja, romantisch. Ein besonderer Pluspunkt: Ritschel beteuert, dass seine Aufnahmen in keinster Weise nachbearbeitet seien und das finde ich einfach beeindruckend und wichtig.  

Was Ritschel in Bildern erzählt, versucht Tom Dauer in Worte zu fassen. Er berichtet von seinen Erlebnissen während den Wanderungen, von Begegnungen, von Menschen, die vor ihm dort gewesen sind, von Eindrücken und Gefühlen und von einer tiefen Verbundenheit zu seiner Heimat. Das Schriftbild passt gut ins Layout, es ist klar lesbar und schlicht, sodass die Fotos weiterhin im Vordergrund stehen.

Wer dieses Buch aufschlägt kann sich von der Schönheit deutscher Gebirge und Wälder verzaubern lassen und wird sich der natürlichen Romantik dieser Fotos kaum entziehen können. Es ist ein Bildband zum Träumen und Schwärmen, er berührt und raubt den Atem, und vielleicht vermag er auch ein neues oder tieferes Gefühl von Heimatverbundenheit zu schaffen. 



~*~ National Geographic ~*~ 220 Seiten ~*~ ISBN: 978-3866904095 ~*~ Gebundene Ausgabe ~*~ 39,99€ ~*~ 15. September 2014 ~*~

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen