Sonntag, 30. November 2014

BOOKS AND BISCUIT KOCHT #12

Einen fröhlichen ersten Advent euch allen!
Als Ausgleich zur beginnenden Plätzchenzeit gibt es heute etwas Erfrischendes und Leichtes:
#12 Frischer Obstsalat

Frischer Obstsalat


Zutaten
(4 Personen)
1 Banane
1 großer Apfel
1 Babyananas
2 Limetten (Alternativ 1 Bio-Zitrone)
100g Brombeeren
100g Kirschen (ggfls. TK)
1 Maracuja
2 Kiwis

2-3 EL Cointreau (Alternativ Likör 43)
1-2 EL Zucker
1 Msp. Vanillepulver


Zubereitung


Die Limetten auspressen und den Saft mit Zucker, Vanillepulver und Cointreau vermischen. Die Maracuja aufschneiden und das Innere zu der Limetten-Zucker-Mischung löffeln. Die Banane schälen und in dünne Scheiben schneiden. Unter die Mischung geben, damit sie nicht braun wird. Den Apfel würfeln und zu den Bananen geben. Die Ananas von der Schale befreien und in mundgerechte Stücke schneiden, die Kiwis schälen und würfeln. Zusammen mit den gewaschenen Brombeeren und Kirschen zum übrigen Obst geben und vorsichtig unterheben, damit die Beeren nicht zerdrückt werden. Am besten mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. 


Mein Tipp #1: Schmeckt super als erfrischender Nachtisch. Oder auch als Frühstück. Dazu eine kleine Portion abzweigen, einen Becher Naturjoghurt, einen Schuss Milch und eine Handvoll Haferflocken dazugeben, gut vermengen und genießen.

Mein Tipp #2: Das Schöne an Obstsalat ist, dass er erweitert und verändert werden kann. Für mich gilt hier: erlaubt ist, was schmeckt. Wer möchte gibt beispielsweise Weintrauben, Johannisbeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Birne, Orange, Mandarinen, Kumquats, und/oder frische Feigen dazu. Kokosraspeln passen vor allem dann gut, wenn Maracuja und Ananas überwiegen. Und ganz Mutige raspeln sich etwas frischen Ingwer hinzu. 

Books and Biscuit wünscht Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen