Sonntag, 25. Januar 2015

BOOKS AND BISCUIT KOCHT #20

Ein wunderbar leicht und schnell zubereitetes Mittagessen, dass meine Mom und ich regelmäßig kochen.

#20 Chili-Knoblauch-Garnelen


Chili-Knoblauch-Garnelen



Zutaten
(für 2 Personen)
200g Garnelen (notfalls TK)
2 Zehen Knoblauch
Olivenöl
1 mittelscharfe rote Peperonie
Salz
Pfeffer
Chilifäden zum Garnieren

Zubereitung


Eine Pfanne etwa 0,3-0,5cm hoch mit Olivenöl füllen und dieses langsam erhitzen. Die Chili waschen und in feine Ringe scheinden. Den Knoblauch schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Beides im Öl erhitzen. Salz und Pfeffer dazugeben. Wenn das Öl heiß genug ist, die Garnelen hinzufügen und braten, bis sie durch sind. Meist dauert das keine zehn Minuten. 
 Nach Belieben mit Chilifäden garnieren. 

Mein Tipp #1: Eigentlich kann man die Garnelen auch in deutlich weniger Öl anbraten. Wir essen gerne noch ein Brötchen dazu und dippen es in dem würzig-scharfen Knoblauch-Chili-Öl.


Books and Biscuit wünscht Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen