Montag, 23. Februar 2015

NEUMONDKÄLTE (Band 3) - Amanda Carlson

Quelle Lübbe

Zum Buch


 "Jessie McClain ist die einzige weibliche Werwölfin der Unterwelt. Als solche hat sie es gar nicht leicht: Neben anderen Gestaltwandlern, sind Hexen und Dämonen hinter ihr her, denn Jessie gilt als eine Bedrohung. Und dann wird auch noch ihre beste Freundin, die Hexe Marcy, entführt. Um sie zu retten, geht Jessie einen unheilvollen Pakt ein — mit niemand Geringerem, als der gefährlichen Vampirkönigin höchstpersönlich."
Quelle Lübbe 


Achtung: Spoilergefahr für Leser, die Band 1 und 2 nicht kennen!

Neumondkälte ist der dritte Band um Werwölfin Jessie und ihre Freunde. Nachdem es ihnen in Band 2 gelungen ist, Jessies Gefährten Rourke zu retten, müssen sie nun die entführte Hexe Marcy finden und befreien. Jessie muss erkennen, dass sie es nicht ohne die Vampirkönigin Eudoxia schaffen kann, obwohl die Beziehungen zwischen Wandlern und Vampiren nicht gerade friedlich sind und Eudoxia zudem ein starkes Verlangen nach Jessies Blut verspürt. 

Neumondkälte knüpft nahtlos an seinen Vorgänger Halbmondnacht an und es ist ratsam, bei Band 1 Vollmondfieber anzufangen, um die Geschichte zu verstehen. Es gibt einen festen Figurenstamm, der immer wieder auftaucht. Zudem spielt es zwar in der realen Welt, die jedoch über und unter mit magischen Wesen bevölkert ist. Der Polizist, der Jessie auf dem Kieker hatte, war die einzige menschliche Figur - bis er in Halbmondnacht zum Vampir gemacht wurde. Komischerweise, obwohl ihre Arten sich eigentlich nicht verstehen, können sie jetzt etwas besser miteinander umgehen. Nicht gut, aber besser.

Obwohl die Romane alle einem Schema X folgen und sogar immer auf die gleiche Art enden, wird es nicht langweilig. Amanda Carlson hat einen packenden, flüssigen Schreibstil, der Emotionen wie Action gleichermaßen trasportieren kann, und der bei den wenigen vorhandenen Erotikszenen viel der Fantasy überlässt. Das Verschwinden einer Person an einem jeden Ende ist zwar ausgesprochen konstruiert, wird aber eher zum Running Gag als zu langweilen.  

Auch im dritten Band konnte Amanda Carlson mich wieder voll und ganz von Werwölfin Jessie, die die einzige ihrer Art ist, überzeugen. Es ist eine fesselnde Serie mit gut gezeichneten Figuren und einem tollen Verhältnis von Romantik und Abenteuer. 
 





4,5 von 5 

Cover 1/2 Punkt, Idee 1 Punkt, Plot 1, Figuren 1 Punkt, Sprache 1 Punkt

~*~ Lübbe ~*~ 383 Seiten ~*~ ISBN: 978-3-404-17132-3 ~*~ 8,99€ ~*~ Taschenbuch ~*~ Januar 2015 ~*~

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen