Dienstag, 17. März 2015

LOW CARB: SCHNELL & EINFACH ~ DIE ERFOLGSDIÄT - Edeltraud Rückert

Quelle Kaufmann


Zum Buch

 

Seit dem Neujahr versuchen meine Familie und ich uns Low Carb zu ernähren. Viele verwechseln das mit der "No Carb Diät", bei der vollständig auf Kohlenhydrate verzichtet wird. Low Carb bedeutet dagegen, auf schlechte Kohlenhydrate (also Weißbrot, weiße Nudeln, weißen Reis, Zucker, etc) zu verzichten und dafür komplexe Kohlenhydrate zu sich zu nehmen: Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, etc und dabei ein gesundes Maß zu finden. Low Carb ist also, so wie meine Familie und ich sie praktizieren, keine Diät, sondern eine Ernährungsumstellung. 



~*~ ~*~ ~*~ Aufmachung des Buches ~*~ ~*~ ~*~



Quelle und Copyright: Edeltraud Rückert / Kaufmann
Um nicht immer das gleiche zu kochen, haben wir in verschiedenen Kochbüchern gestöbert. Die Erfolgsdiät: Low Carb: Schnell & Einfach ist eines davon. In einer dreiseiten Einleitung wird das Low Carb-Prinzip vorgestellt. Hier geht es um Kohlenhydrate, Zucker, Fette und das richtige Kochen. Was mir hier fehlt sind Tabellen, Diagramme oder Ähnliches zur Veranschaulichung. Allgemein findet sich hier nur ein recht grober Überblick mit wenig Informationen. Auch eine Bebilderung zur Auflockerung des Layouts fehlt hier leider. 
Danach geht es auch schon mit den Rezepten weiter. Im Anschluss an diese findet sich eine Nährwertetabelle, die die Kohlehydraten pro 100 g für verschiedene Lebensmittel angibt. So haben 100 g frische Champignons beispielsweise 0,6 KH, Knoblauch dagegen 28,4. Fisch und Garnelen sind kohlenhydrat frei, Austern weisen dagegen 4,7 auf. Unter der Tabelle findet sich Platz für eigene Notzien. Auf den nächsten Doppelseiten folgen ein Rezeptregister nach Kapiteln und eines von A bis Z. 



Quelle und Copyright: Edeltraud Rückert / Kaufmann
Die Rezepte sind in folgende Kapitel unterteilt

  1. Frühstück
  2. Lunch
  3. Suppen
  4. Salat
  5. Fisch und Meeresfrüchte
  6. Fleisch
  7. Geflügel
  8. Dessert

Die Aufmachung der Rezeptseiten gefällt mir eigentlich sehr gut. Jedes rezept bekommt eine eigene Seite. Die erste Hälfte nimmt ein ansprechendes Foodfoto ein, auf der unteren wird das Rezept samt Nährwertangaben abgedruckt. So weiß man nicht nur, wie viele Kohlenhydrate, sondern auch, wie viele Kalorien die einzelnen Gerichte haben. Die Seiten sind schlicht gestaltet, wirken aber durch die schnörkelige Überschrift und die toll dekorierten Fotos nicht langweilig. 




~*~ ~*~ ~*~ Rezepte ~*~ ~*~ ~*~



Da ich bereits ein anderes Low Carb Kochbuch kenne, kamen mir viele Gerichte bekannt vor. Viel Neues habe ich also nicht entdeckt und somit ist Low Carb - Schnell  Einfach nicht unbedingt für Leute gedacht, die schon länger Low Carb kochen, sondern eher für solche, die gerade erst damit anfangen und noch keine entsprechenden Rezepte angesammelt haben. Generell sind die natürlich sehr fisch- und gemüselastig, es gibt aber auch ein paar ausgewählte Fleischgerichte wie etwa Kalbsröllchen mit Cocktailtomaten (109), Kalbsleber im Sellerie-Apfel-Gemüse (108), Lammfrikadellen mit Sahnespitzkohl (103) und Rinderbratwurst mit Kohlrabisalat (101). 

Die Desserts werden statt mit Zucker mit Stevia gesüßt. Manche mögen das, ich mag den Geschmack überhaupt nicht, da er an Süßstoff erinnert. Für Anfänger mit Steviapulver hätte ich mir Angaben gewünnscht, wie viel Pulver zum Süßen verwendet werden soll. Eine Messerspitze? Ein Teelöffel? Ein Esslöffel? Das fehlt hier völlig.

Mein Parma-Omlett
Daher habe ich mich zunächst auf ein Gericht aus dem Kapitel Lunch beschränkt, das ich für meine Mom und mich als Mittagessen zubereitet habe: Parma-Omlett (36). Weil es uns so gut geschmeckt hat, habe ich es ein paar Tage später noch ein zweites Mal gekocht. Leider stimmen die Garzeiten aus dem Buch nicht unbedingt, mein Omlett musste wesentlich länger stocken, bevor ich es zuklappen konnte. Und auch dann war es auf der oberen Innenseite noch so roh, dass ich es in der Pfanne wenden musste, wobei Tomatensaft und Käse ausgelaufen sind. Besonders hübsch sah mein Omlett also nicht mehr aus, was dem Geschmack aber keinen Abbruch tut. 



~*~ ~*~ ~*~ Fazit ~*~ ~*~ ~*~



Im Gegensatz zu anderen Büchern (wie etwa Low Carb von GU) wird relativ wenig zu dieser Ernährungsumstellung erklärt, in diesem Sinne ist es zwar für Neulinge geeignet, die nur auf der Suche nach Rezepten sind, wer sich aber richtig darüber informieren will, ist mit anderen Titeln besser bedient. Wer nur Rezepte sucht und noch keine eigene Sammlung an Low Carb Gerichten angelegt hat, ist mit Low Carb - Schnell & Einfach gut bedient. Wer allerdings schon einige Rezepte kennt, wird hier nicht viel Neues finden. 
 



3,5 von 5 Punkten

Cove 1 Punkt, Aufmachung 1/2 Punkt, Rezepte 1/2 Punkt, Vielfalt 1/2 Punkt, Preis-Leistung 1 Punkt

~*~ Kaufmann ~*~ 143 Seiten ~*~ ISBN: 978-3-7806-9005-0 ~*~ Gebundene Ausgabe ~*~ 16,95€ ~*~ 2015 ~*~
 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen