Donnerstag, 26. März 2015

WELCH EIN GLÜCK, DASS ES DICH GIBT! - Annemie Berebrouckx

Quelle Lübbe


Zum Buch

 

Bär und Gans sind allerbeste Freunde. Am liebsten verbringen sie den ganzen Tag zusamen in Bärs Garten, indem jede Menge wunderschöner Blumen blühen. Da Gans Garten sehr kleins ist, kommt sie liebend gerne bei Bär vorbei und hilft ihm, denn sie liebt seine Blumen. Eines morgens beschließt Gans, Bär mit einem Frühstück in seinem Garten zu überraschen, doch als sie dort ankommt, ist er nicht da - und auch all die schönen Blumen sind verschwunden. Traurig und auch ein bisschen wütend fragt sie bei den Nachbarn nach. Hat das Schaf sie vielleicht gefressen? Oder der Hund sie geschnitten, wie er es immer mit seinen Buchsbäumen macht? Hat der Vogel sie zum Basteln benutzt oder der Fischotter seinen Teich damit dekoriert? Nein, nirgendwo sind die Blumen zu finden. 
Geknickt fährt Gans nach Hause. Doch was ist das? Ihr Wohnzimmer ist über und über mit Blumen bedeckt, und mittendrin sitzt Bär. 

Die Geschichte von Bär und Gans ist die einer tiefen Freundschaft und - wenn man die vielen Herzchen beachtet - vielleicht auch die einer aufkeimenden Liebe. Die beiden verstehen sich mit und ohne Worte, sie mögen die gleichen Dinge und sie überlegen sich Sachen, mit dem sie dem jeweils anderen eine Freude machen können. Sie haben sich so gern, dass sie beschließen, zusammenzuziehen - Gans verbringt ohnehin jeden Tag in Bärs Garten. 

Unterstützt wird diese wunderschöne Geschichte durch niedliche Zeichnungen. Es ist ein interessanter Stil, der sich auf das Wesentliche beschränkt bzw. durch gezielte Farbakzente den Blick auf das Wesentliche richtet. So gibt es beispielsweise eine Doppelseite in der gezeigt wird, wie Gans in ihrem Auto nach Hause fährt. Obwohl noch mehr Häuser und Bäume skezziert wurden, sind nur Gans' Haus und ihr Auto ausgemalt. Das gleiche Prinzip wurde angewandt, als Gans Bär mit dem Picknick überraschen will: nur Bärs Haus und Gans Auto wurden koloriert. 

Welch ein Glück, dass es dich gibt ist eine herzerwärmende Geschichte über die tiefen Gefühle, die zwei Freunde für einander empfinden.



~*~ Boje ~*~ 40 Seiten ~*~ ISBN: 978-3-414-82412-7 ~*~ Gebundene Ausgabe ~*~ 12,99€ ~*~ 12. März 2015 ~*~ ab 4 Jahren ~*~   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen