Sonntag, 26. April 2015

BOOKS AND BISCUIT KOCHT #33

Die Spargelsaison ist eröffnet!
Die Sauce Bozner Art habe ich in Südtirol kennen und lieben gelernt und will sie zum Spargelessen nicht mehr missen <3  

 
#33 Spargel mit Eiersauce Bozner Art, Kochschinken und neuen Kartoffeln


Spargel mit Eiersauce Bozner Art, Kochschinken und neuen Kartoffeln



Zutaten
(für 4 Personen)

Für den Spargel mit Kochschinken
1,5 kg Spargel (ca. 4-5 Stangen pro Person)
2-3 Scheiben Kochschinken
50 g Butter
Zucker
Salz
Saft einer Zitrone

Für die Ofenkartoffeln
8 neue Kartoffeln 
Rosmarin
Thymian
Knoblauch
grobes Meersalz
Pfeffer
3-4 EL Olivenöl


Für die Sauce Bozner Art
8 Eier
3 TL mittelscharfer Senf
100 ml Traubenkernöl
6 EL Aceto Balsamico Bianco
Salz
Pfeffer
frischer Schnittlauch



Zubereitung

Ein Backblech mit Olivenöl einpinseln. Die Kartoffeln putzen (nicht schälen) und im Öl wenden. Kräuter, Knoblauch und Salz dazugeben und noch einmal vermengen. Ca. 30 bis 40 Minuten bei 180°C Umluft goldbraun backen.

Den Spargel schälen und abwaschen. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Zitrone auspressen und den Saft zusammen mit der Butter, 2 TL Zucker und Salz ins Wasser geben. Den Spargel ca. 15 bis 20 Minuten bissfest garen. Mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser nehmen.

Die Eier für 10 Minuten kochen und dann kalt abschrecken. Essig, Senf, Öl, Salz und Pfeffer zu einem glatten Dressing vermengen. Den Schnittlauch waschen und fein in die Sauce schneiden. Die Eier schälen und zweimal mit dem Eierschneider schneiden (erst längst, dann quer). Alles vermengen. 

Spargel, Kartoffeln und Sauce zusammen mit gekochtem Schinken anrichten und servieren.

Mein Tipp: Damit die Sauce sämiger wird, die geschälten Eier halbieren und das Eigelb entfernen. Das Eigelb in die Sauce rühren und das Eiweiß wie gehabt schneiden.


 

Books and Biscuit wünscht Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Hi, liebe Miri, habe die Soße ebenfalls gemacht, die schmeckt einfach köstlich. gleich werde ich kochen, mal sehen was der Rest der Familie dazu sagt. Ich werde Dir am Montag berichten. Dir und Mama einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Marlene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Marlene, ich wünsch euch guten Appetit und ebenfalls einen schönen Sonntag (trotz Regen). Bin auf das Urteil morgen gespannt ;) Lg Mi

      Löschen