Mittwoch, 13. Mai 2015

WANDERN IN DEN USA - Karen Berger, Bart Smith

Quelle Piper


Zum Buch


Vor einiger Zeit lief im Fernsehen eine Dokumentation über den Appalachian Trail und einige Leute, die ihn bewandert haben. Ich selbst genieße zwar auch Tagesausflüge in die Natur und lasse mich gerne von der Natur verzaubern, aber 3500 km zu wandern, das ist wirklich bewunderswert. Noch kann ich mir nicht vorstellen, so eine Reise einmal selbst anzutreten. Nichtsdestotrotz ist darüber zu hören oder auch zu lesen unfassbar spannend. Karen Berger und Bart Smith haben in Wandern in den USA in Text und Bild die legendären Hiking Trails der USA vorgestellt, zu denen natürlich auch der Appalachian Trail zählt. 

Insgesamt werden elf Hiking Trails in Wandern in den USA ausführlich vorgestellt. Diese elf bilden die offiziellen National Scenic Trails der USA. Dabei variieren diese Trails enorm in ihrer Länge. Während der Continental Divide Trail mit 5000 km mit Abstand der längste ist, ist der New England Trail "nur" 350 km lang. Der besondere Reiz dieser "Fernwanderwege" liegt nach Bill McKibben darin, dass man die Alltagssorgen und die vernetzte Welt hinter sich lassen und fast so etwas wie eine Meditation erleben kann. Die Wanderwege mit ihrer Natur und Abgeschiedenheit sorgen dafür, dass man sich wieder ganz auf sich selbst konzentrieren kann.

Bevor die Trails im einzelnen vorgestellt werden, erläutert Karen Berger ihre Motivation hinter Wandern in den USA und wertschätzt dabei die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer, die die Trails in Stand halten, genauso wie sie Tipps gibt, wie man "seinen" Trail wählen sollte. 

Die nachfolgenden Trails werden sehr ausführlich in Bild und Text dargestellt. Es gibt viele Landschafts- und Nahaufnahmen, die einen guten Eindruck der Trails vermitteln und mich ins Schwärmen bringen. Hinzu kommen alle möglichen Informationen rund um die Geschichte der Trails, über ihre Besonderheiten und Merkmale.

Wandern in den USA weckt Fernweh und macht Lust, die Wanderschuhe anzuziehen und einfach loszulaufen, um die Schönheit der Natur zu genießen. 



~*~ National Geograhic ~*~ 336 Seiten ~*~ ISBN: 978-3-86690-432-3 ~*~ Gebundene Ausgabe ~*~ 34,99€ ~*~ 30. März 2015 ~*~    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen