Sonntag, 7. Juni 2015

BOOKS AND BISCUIT KOCHT #39

Natürlich darf zur Erdbeersaison auch ein Erdbeerkuchen nicht fehlen.

#39 Erdbeerschnitte



Erdbeerschnitte


Zutaten
(für 1 Blech)

1 kg Erdbeeren
2 Päckchen Vanillepuddingpulver (für insgesamt 1 l Milch)
1 Liter Milch
500 g Mehl
150 g Roh-Rohrzucker
9 Eiweiß
9 Eigelb
1 TL Vanille 
Salz     
Zubereitung



Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. 

Für den Teig, Eigelbe mit Zucker schaumig schlagen. Mehl, Vanille und Backpulver dazugeben, bis sich ein homogener Teig gebildet hat. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Ein Backbleck mit Backpapier auslegen, den Teig gleichmäßig darauf verteilen und für 20 bis 25 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. 

Den Pudding nach Packungsanweisung in der Milch kochen und abkühlen lassen. 

Die Erdbeeren putzen, die Stiele entfernen und halbieren. Sobald alles weit genug abgekühlt ist, die Hälfte des Puddings auf den Biscuit streichen und die Erdbeeren andrücken. Den restlichen Pudding in die Zwischenräume gießen. Sofort oder gekühlt genießen.  


Mein Tipp #1: Sollte der Biskuitboden zu trocken geworden sein, passt Schlagsahne prima dazu.



Books and Biscuit wünscht guten Appetit!  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen