Montag, 8. Juni 2015

BRISANTER AUFTRAG - TURT/LE (Band 4) - Michelle Raven

Quelle LYX


Zum Buch



Nachdem mich der ersten Band ihrer neuen Serie Crossroads nicht überzeugen konnte, setzte ich viel Hoffnung in den vierten Teil von Michelle Ravens TURT/LE-Reihe. In Brisanter Auftrag hat Raven es wieder geschafft, mir eine atemlose Lesenacht zu verschaffen. Dieser Auftrag ist wirklich brisant und bei jeder wichtigen Entscheidung klopfte mein Herz, als müsste ich selbst sie treffen. 

In Band 4 geht es um Chase Devlin, der in die Fänge seiner Feinde gerät und dessen einzige Hoffnung auf Rettung in Form von Amy Castillo daherkommt. Sehr schön fand ich, dass dies mal wieder eine Geschichte ist, in der das Paar schon eine Vorgeschichte hat und man über das anfängliche Kennenlernen bereits hinaus ist (das ist zwar auch immer wieder schön zu lesen, aber hier passte es so herum einfach besser). Ebenfalls toll fand ich die Idee, dass wir dieses Mal nicht von der typischen damsel in distress lesen, sondern dass in diesem Fall die Frau den Mann aus einer gefährlichen Lage befreien muss. 

Wer die vorherigen drei Bände kennt, wird die eine oder andere Figur wiedererkennen. Mir gefällt es immer, wenn Protagonisten oder auch Nebenfiguren aus früheren Bänden (z.B. Rock oder I-Mac) nun als Nebenfiguren auftauchen und man so erfährt, wie es ihnen ergangen ist. Ein wenig enttäuschend war für mich das Ende, weil es nicht so recht passt, dafür aber geradezu nach einer Fortsetzung schreit. Hier hätte ich mir eine elegantere Lösung gewünscht, die im Ganzen runder ist und sich abgeschlossenr liest - eine Fortsetzung kann es ja trotzdem geben. 

Trotz kleiner Schwächen das Ende betreffend, hat Michelle Raven mich mit Brisanter Auftrag wieder einmal überzeugt und ich freue mich auf den nächsten  TURT/LE-Band



4,5 von 5 Punkten

Cover 1/2 Punkt, Plot 1 Punkt, Idee 1 Punkt, Figuren 1 Punkt, Sprache 1 Punkt

~*~ Egmont LYX ~*~ 544 Seiten ~*~ ISBN: 978-3802596506 ~*~ Taschenbuch ~*~ 9,99€ ~*~  Mai 2015 ~*~


  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen