Sonntag, 27. September 2015

BOOKS AND BISCUIT KOCHT #55

#55 Paprika-Steakstreifen-Pfanne


Paprika-Steakstreifen-Pfanne





Zutaten
(für 1,125 l)


600 g Rindersteakhüfte
3 - 4 große Zwiebeln
400 ml Rinderbrühe / Rinderfond
1 EL Mascobadozucker
3 rote Paprika
1 frische, rote, mittelscharfe Chilischote oder 1 TL Anchochilipulver
1 Tube Tomatenmark mit Würzgemüse
3 Zweige Rosmain
1 großer China-Knoblauch
Pfeffer
3 Frühlingszwiebeln

3 EL Butterschmalz zum Anbraten



Zubereitung

Fett in einer großen Pfanne erhitzen. Das Fleisch in Streifen schneide und im heißen Fett rundherum scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. 
Die Zwiebeln schälen, waschen und in Ringe schneiden. In der Pfanne glasig dünsten. Zucker hinzugeben und mit Rinderbrühe auffüllen. Übrige Zutaten mit Ausnahme der Frühlingszwiebeln hinzugeben und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen, sodass der Paprika gar ist, aber noch Biss hat. 
Das Fleisch wieder einlegen und kurz erwärmen.
Die Frühlingszwiebeln waschen, in Ringe schneiden und über die Sauce streuen.


Mein Tipp: Dazu passen weißer oder Vollkornreis und Chicoreesalat.


 
Books and Biscuit wünscht Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen