Sonntag, 4. Oktober 2015

BOOKS AND BISCUIT KOCHT #56


#56 Irish-Cream-Waffeln mit heißen Kirschen

Irish-Cream-Waffeln mit heißen Kirschen





Zutaten
(für 6 Personen)

Für die Waffeln
160 g Butter
100 g Zucker
5 Eier
1 TL gemahlene Vanille
300 g Mehl
50 g Speisestärke
100 g Mandelmehl
300 g Naturjoghurt
150 ml Milch
50 ml Sahne
50 ml Scottish / Irish Cream Likör (z.B. Cool Swan, Edradour Cream, Heather Cream)
1 Pck. Backpulver


Für die Kirschen
1 Glas Schattenmorellen, gezuckert
1/2 TL gemahlene Vanille
3-4 TL Speisestärke


Für die Schlagsahne
500 ml Schlagsahne, flüssig
1 TL gemahlene Vanille
1 EL Roh-Rohrzcker
nach Geschmack: 2 EL Scottish / Irish Cream Likör 





Zubereitung

Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Das Waffeleisen fetten und die Waffeln solange backen, bis sie die gewünschte Farbe erreicht haben.
Für die Kirschen etwa 100ml Saft abzweigen, den Rest samt Kirschen in einen Topf geben und mit der Vanille erhitzen. Speisestärke in den entnommenen Saft rühren, bis sie aufgelöst ist. Sobald die Kirschen kochen, den Saft mit der Speisestärke einrühren. Heiß genießen.

Die Sahne in einer Rührschüssel steif schlagen, anschließen Vanille und Zucker hinzugeben und gut verrühren. Wer den Geschmack des Likörs in den Waffeln hervorheben will, kann 2 EL des Likörs in die Sahne rühren.   




Mein Tipp #1: Ich nehme hierfür einen schottischen Whiskysahnelikör mit weißer belgischer Schokolade, der vergleichsweise mild und subtil im Geschmack ist. Herkömmliche "Irish Cream"-Liköre wie etwa Bailey's sind intensiver. Der Liköranteil im Teig sollte dementsprechend reduziert und gegen Milch ausgetauscht werden.
Mein Tipp #2: Wer auf den Alkohol verzichten möchte, kann auch auf weißes Schokoladen- oder ein Nusssirup zurückgreifen. Dabei darauf achten, dass der Teig so entsprechend süßer wird.


 
Books and Biscuit wünscht Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen