Sonntag, 25. Oktober 2015

BOOKS AND BISCUIT KOCHT #59

Wenn die Äpfel frisch und saftig und die Zitrusfrüchte schön kräftig im Aroma sind, schmeckt dieser Salat am Besten.

 
#59 Apfel-Möhren-Salat


Apfel-Möhren-Salat


Zutaten
(für 4-6 Personen)



750 g junge Bundmöhren
2 Äpfel, z.B. Braeburn

Für das Dressing
2-3 Limetten / 1 Zitrone
1 EL Zucker
1/4 TL Salz
Pfeffer
2 EL Traubenkernöl




Zubereitung

Die Limetten / die Zitrone auspressen und den Saft mit den übrigen Zutaten des Dressings in einer großen Schüssel verrühren. 
Äpfel und Möhren waschen, schälen und fein raspeln. Mit dem Dressing vermengen und mindestens 1/2 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. 

Mein Tipp #1: Am Besten gleich etwas mehr Salat zubereiten, denn man kann ihn problemlos zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren (luftdicht veschlossen).
Mein Tipp #2: Das Tolle an diesem Salat ist seine Vielseitigkeit. Er ist recht fruchtig und kann daher als eine Art Obstsalat gegessen werden. Wer es lieber süßer mag, gibt dafür einfach noch einen Esslöffel Zucker und eine Prise Vanille hinzu. 
Gleichzeitig passt er aber auch prima zu herzhaften Gerichten als Salatbeilage, vor allem bei Gegrilltem. 


 
Books and Biscuit wünscht Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen