Sonntag, 22. November 2015

BOOKS AND BISCUIT KOCHT #63

#63 Schweinenackensteaks auf Möhrengemüse

Braten vom Duroc Schwein auf Möhrengemüse



Zutaten
(für 4 Personen)


Für die Steaks
4 Schweinenackensteaks
2 Zwiebeln
100 ml Single Malt Whisky
350 ml Rinderbrühe
1/2 Tube Tomatenmark
1 TL Chipotle Chili Pulver
2 TL Rohrohrzucker
Paprikapulver
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Butterschmalz zum Anbraten


Für das Möhrengemüse
750 g Möhren
1 Zwiebel
2 EL EL Butter
3-4 EL Rinderbrühe
1/2 EL Rohrohrzucker 

Petersilie zum Garnieren, je nach Geschmack


Für die Bratkartoffeln
20 neue Kartoffeln, klein
4 EL Butter
Salz
Pfeffer




Zubereitung

Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Steaks von beiden Seiten scharf anbraten. Die Zwiebeln schälen, waschen und in Ringe schneiden. Im Fett glasig dünsten und mit Zucker karamellisieren lassen. Mit Whisky und Brühe ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Tomatenmark und Gewürze dazugeben.

Die Kartoffeln putzen und ca. 10-15 Minuten in kochendem Salzwasser garen (Garprobe mit der Gabel machen, sie muss leicht durchzustechen sein). Abschütten, abkühlen lassen und pellen. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin rundherum goldgelb braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Für das Möhrengemüse die Zwiebel schälen, waschen und würfeln. Die Butter in einem kleinen Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Möhren schälen, waschen und in Ringe schneiden, kurz mit den Zwiebel andünsten und den Zucker darüber geben. Dann mit der Brühe ablöschen und leicht köcheln lassen, bis die Möhren bissfest sind. 


Mein Tipp: Statt Bratkartoffeln eignen sich auch Ofenkartoffeln sehr gut (siehe Rezept #32).

Books and Biscuit wünscht Guten Appetit!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen