Mittwoch, 18. November 2015

FLORIDA ~ NATIONAL GEOGRAPHIC TRAVELER - Kathy Arnold & Paul Wade

Quelle National geographic

Zum Buch

 

In Florida war ich das erste und bisher einzige Mal mit sieben Jahren. An Einzelheiten kann ich mich noch erinnern. Die Holzstege, die durch die Everglades führen. Die Alligatoren im Wasser. Der drei Jahre alte Alligator, den ich nach einer Show auf den Arm nehmen durfte. Mein fünfjähriger Bruder mit Pfeil und Bogen aus Holz am Strand. Eis essen neben einem Spaceshuttle. Irgendwann möchte ich noch einmal nach Florida, alte Erinnerungen auffrischen und neue sammeln. 

Da es in Florida so wahnsinnig viel zu sehen gibt, ist ein Reiseführer für mich unerlässlich und mit den National Geographic Travelern habe ich bislang nur gute Erfahrungen gemacht. Hier hat man nun die Wahl zwischen ganz Florida oder nur Miami und den Florida Keys. Wie auch immer man sich entscheidet, bei beiden handelt es sich um schön gestaltete, informatione klassische Reiseführer. Allein beim Durchblättern bekommt man schon Lust, die nächste Reise zu planen. Hier ist zwar ein linksbündiger Satz gewählt wurden, was mir als Blocksatzliebhaber nicht so ganz gefällt und zur Mitte hin muss das Buch durchbiegen, um alles gut lesen zu können. Aber die verschiedenen Schriftgrößen und -farben für Überschriften, Fließtext und um Zitate zu highlighten, gefallen mir richtig gut. Auch die Schriftart selber ist eine runde, freundliche, die ich gerne lese. 

Typisch für die National Geographic Traveler sind die Top 10 Tipps, die Top 5 Foto-Tipps und der ausführliche Abschnitt "Kultur und Geschichte". Am Ende gibt es zusätzlich ausführliche Reiseinformationen zu Hotels & Restaurants, sowie dem Thema Einkaufen und zu Unterhaltunf und Büchern über Florida. Die Regionen sind zur besseren Orientierung folgendermaßen aufgeteilt: 

  1. Miami & Miami Beach
  2. Everglades & die Keys
  3. Nördlich von Miami
  4. Südwest-Florida
  5. Ta,pa & St. Petersburg
  6. Orlando & die Themenparks
  7. Nordost-Florida
  8. Der Panhandle
Die Seiten sind mit vielen Fotos und Grafiken ausgestattet und immer wieder gibt es kleine Kartenausschnitte. Es gibt einen Abschnitt zu Florida Unterwasserwelt, in der einige Unterwasserbwohner illustriert und beschriftet wurden (Seite 86/87). Auf einer Doppelseite gibt es wichtige Informationen zum Thema Hurrikans und Tornados (Seite 118/119). Auch Hinweise für Muschelsammler fehlen nicht (126/127). Im Anhang findet sich dann noch eine herausnehmbare Maxi-Faltkarte im Maßstab von 1:1100000. 

Ich glaube, mit den National Geographic Travelern habe ich die perfekten Reiseführer für mich gefunden und hoffe, dass noch viele weitere aus der Reihe folgen werden. Bislang gibt es als überarbeitete Ausgabe Amsterdam, Costa Rica, Irland, Florida, Marokko, Miami und die Florida Keys, New York, Panama und Taiwan.  




~*~ National Geograhic ~*~ 288 Seiten ~*~ ISBN: 978-3-95559-124-3 ~*~ Klappbroschur ~*~ 19,99€ ~*+ mit Maxi-Faltkarte ~*~ 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen