Mittwoch, 11. November 2015

MO ~ HEUTE BESTIMME ICH! (Band 2) - Bettina Zimmermann / Annabelle von Sperber

Quelle Lübbe


Zum Buch

 

Kennt ihr noch Mo, aus Ich bin jetzt wach!? Im ersten Band hat er gelernt, warum man nachts schlafen muss und wie wichtig es ist, tagsüber wach zu sein, damit man all die schönen Dinge tun kann, die man sich vorgenommen hat. In Heute bestimme ich! ist er etwas älter geworden und möchte für einen Sonntag die Rollen tauschen. Normalerweise sind immer seine Eltern und die Kindergärtnerin die Bestimmer, aber heute ist er an der Reihe. 

Seine Vorschläge fangen ganz harmlos an. Beispielsweise möchte er heute selbst bestimmen, was er trägt. Zum Frühstück soll es statt Brötchen Süßigkeiten geben. Fantasievoller wird es, als er erklärt, dass heute die Kinder Auto fahren dürfen und die Erwachsenen hinten sitzen müssen. Mit dem Auto möchte er zur Zoohandlung fahren, um sich dort einen Wombat zu kaufen, weil er unbedingt ein Haustier möchte. Zum Mittag soll es das größe Eis der Welt geben und anschließend eine Fahrt mit der Achterbahn, für die er eigentlich noch zu klein ist. So richtig kindlich verrückt wird es, als Mo beschließt, das Haus unter Wasser zu setzen, um dort zu schnorcheln. 

Mo meint ernst, was er da vorschlägt, denn er glaubt, dass die Erwachsenen auch immer das bestimmen können, was sie wollen. Von seinen Eltern erfährt er, dass das gar nicht stimmt und dass sich auch Erwachsene an viele Regeln halten müssen. So darf der Papa beispielsweise nicht Rennfahrer im Straßenverkehr spielen, weil das zu gefährlich ist. Ähnlich gefährlich wäre es auch, im Wonhzimmer zu schnorcheln. Mo lernt außerdem, dass er schon viel mehr bestimmen kann, als er denkt und dass er mehr bestimmen darf, je älter er wird. Es geht darum, Schritt für Schritt mehr Verantwortung für sich zu übernehmen und gleichzeitig die Kindheit zu genießen, in der man noch nicht alle Entscheidungen selbst treffen muss. 

Wie auch schon Ich bin jetzt wach! ist Heute bestimmte ich! nicht nur ein Bilder- sondern auch ein Suchbuch. Das bunte Monster ist wieder auf jeder Seite zu entdecken, sowie eine kleine schwarze Ameise. In der Zoohandlung verbirgt sich eine Meerjungfrau und in den Autos sitzen nicht nur Kindern sondern auch Tiere am Steuer. 
Im Anhang finden sich zudem Erklärungen zu den Dingen, die Mo bestimmen wollte. Was davon darf er tatsächlich, was dürfen die Eltern? Was sind Regeln, die sich nicht die Eltern ausgesucht haben, sondern die laut Gesetz für jeden gelten? Hier wird auch erklärt, warum ein Wombat kein geeignetes Haustier ist, warum Zu Hause zu schnorcheln keine gute Idee ist und warum Kinder nicht Auto fahren dürfen. 

Mo - Heute bestimme ich! ist eine zauberhafte, amüsante Geschichte zum Vor- und selber lesen ab 4 Jahren. 



*~ Baumhaus ~*~ 32 Seiten ~*~ ISBN: 978-3-8339-0338-0 ~*~ Gebundene Ausgabe ~*~ 12,99€ ~*~ 8. Oktober 2015 ~*~  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen