Mittwoch, 3. Februar 2016

ALLES IST ERLAUBT - LOVE & LIES (1) - Molly McAdams

Quelle Heyne
 

Zum Buch


Seit einem Jahr nun drängt Candice ihre Freundin Rachel mit ihrem Cousin Blake auszugehen. Als Teenager war Rachel furchtbar in Blake verknallt gewesen, aber jetzt, auf dem College, gefällt ihr sein neues Image nicht. Dass er ständig von Frauen umschwärmt wird und das Gerücht umgeht, er habe schon mit jedem Mädchen an der Uni geschlafen. Trotzdem, nach ewigem Drängen ihrer Freundin hin, lässt Rachel sich auf ein Date ein - das prompt in einem Albtraum endet. Blake bedrängt sie, vergewaltigt sie beinahe, stalkt sie. Und das Schlimmste ist: Candice glaubt lieber ihrem Cousin als ihrer besten Freundin. 

Logan "Kash" und Mason arbeiten undercover bei der Drogenfahndung in Florida. Bei ihrem letzten Auftrag ist etwas schief gelaufen, sie wurden enttarnt. Die Verbrecher haben einen Auftragskiller auf sie angesetzt, also schickt ihr Boss sie unter neuem Nachnamen nach Austin, Texas. Dort sollen sie verdeckt bei einer Mordserie ermitteln. Sie wissen, dass sie um jeden Preis ihre Tarnung aufrecht erhalten müssen, allein schon zu ihrem eigenen Schutz. Aber sie ziehen genau gegenüber von Candice und Rachel ein. Und Rachel hat Kash sofort in ihren Bann geschlagen. Die Liebesgeschichte mit Kash ist intensiv, entwickelt sich explosivsartig, owbohl sich beide anfangs sträuben. Sie haben beide ihre Gründe, dem jeweils anderen fern bleiben zu wollen, aber sie können es einfach nicht.

Love & Lies - Alles ist erlaubt wird aus der Ich-Perspektive von Rachel und Kash erzählt. Sie hat kurz vor ihrem Highschoolabschluss ihre Eltern verloren und lebte seitdem bei Candice Familie. Für beide war klar, dass sie auch zusammen studieren würden, so unterschiedlich sie auch sind. Candice ist die Cheerleaderin, die sich jede Woche einen neuen Typen sucht und hemmungslos flirtet. Sie hat auch kein Problem damit, Rachel für die Dauer ihrer nächstlichen Besuche vor die Tür zu setzen. Rachel ist da anders, ihr ist nicht nach One-Night-Stands und nach ihren letzten Erfahrungen mit Männern hat sie die Schnauze voll. Sie hat viel durchgemacht, ist aber keineswegs auf den Mund gefallen und weiß sich rhethorisch gegen Kash zu verteidigen; aber nicht gegen Blake. Sie ist ein interessanter Charakter,  mit emotionalen Höhe- und Tiefpunkten, voller Lebensfreue und gleichzeitig ängstlich, fast schon panisch.

Die Sprache ist mir teilweise etwas zu jugendhaft, zu umgangssprachlich. Rachel macht bald ihren Collegeabschluss, Kash ist ausgebildeter Cop, der schon mehrere Einsätze hinter sich hat, aber wenn man sie so reen hört, könnte man ebenso gut meinen, sie seien erst 16 dies hier ei Jugendbuch. Der Schreibstil ist generell sehr locker, sehr jugendlich und ebenfalls umgangssprachlich, was mir nicht immer gefallen hat. Vor allem Phrasen wie "Ich riss meine Augen weit auf" kommen gefühlt einmal pro Seite vor, was auf Dauer ziemlich nervt.

Glücklicherweise hat mich der Plot aber dermaßen gefesselt, dass mir Love & Lies - Alles ist erlaubt eine lange (bzw. kurze) Nacht beschert hat, weil ich es einfach nicht mehr weglegen wollte. Die Bedrohung durch Blake, das Stalken, dazu noch der Fall, an dem Kash und Mason undercover arbeiten, bringt spannende und bedrohliche Handlungsstränge in die Geschichte, die Love & Lies von dem typischen New Adult abheben. Hier steht nicht die Erotik im Vordergrund, sondern die Liebes- und die Thrillerelemente. Eine fesselnde Mischung, die das Buch für mich zum Pageturner gemacht hat. Das Ende ist übrigens ein fieser Cliffhanger, vielleicht solltet ihr also warten, bis in einem Monat (März 2016) der zweite Band Love & Lies - Alles ist verziehen erscheint. Mir werden diese 5 Wochen Wartezeit äußerst schwer fallen... 


 

4 von 5 Punkten

Cover 1 Punkt, Idee 1 Punkt, Plot 1 Punkt, Figuren 1 Punkt, Sprache 0 Punkte

~*~ Heyne ~*~ 416 Seiten ~*~ ISBN: 978-3-453-41921-6  ~*~ Taschenbuch ~*~ 8,99€ ~*~ 11. Januar 2016 ~*~ Aus dem Amerikanischen von Sabine Schilasky  ~*~ 
 

Quelle Heyne

~*~*~*~* ~*~*~*~* ~*~*~*~* ~*~*~*~* ~*~*~*~* ~*~*~*~*
 Und so geht es weiter
Love & Lies - Alles ist verziehen
ET voraussichtlich 08. März 2016
~*~*~*~* ~*~*~*~* ~*~*~*~* ~*~*~*~* ~*~*~*~* ~*~*~*~*


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen