Dienstag, 2. Februar 2016

SCHLAFENDE SCHÖNHEITEN / SLEEPING BEAUTIES - Herbert W. Hesselmann / Halwart Schrader

Quelle Monsenstein & Vannerdat


 Zum Buch




Quelle und Copyright: Monsenstein & Vannerdat / H. W. Hesselmann /  H. Schrader
Sleeping Beauties ist ein Märchen in Bildern. Ein modernes Märchen, mit weit mehr als nur einer Prinzessin, doch auch diese Prinzessinen lagen in tiefem Dornröschenschlaf, als man sie fand. Herbert W. Hesselmann und Halwart Schrader berichtet von einem fast unwirklichen Ort, an dem dutzende alter und seltener Autos ruhten und langsam mit der Natur verschmolzen. Ein Ort, der geheim bleiben musste, und auch der Name des Besitzers durfte nicht bekannt gegeben werden. Das waren die Bedingungen für die Genehmigung, die schlafenden Schönheiten zu fotografieren.
 
Die Geschichte, die Hesselmann und Schrader erzählen ist nicht weniger faszinierend und märchenhaft als die Fotos in diesem Bildband. Diese Automobile haben etwas Verwunschenes an sich, wie sie da im Geäst versteckt liegen, von Staub, Spinnweben und Wurzeln bedeckt. Wie Wesen aus einer Grimm'schen Geschichte, die nur darauf warten, wachgeküsst zu werden. Die ruhen und warten und irgendwann wieder zum Leben erwachen. 


Manche dieser Fotos vermitteln den Eindruck, man sei durch die Zeit gereist. Dutzende von Jahren in die Zukunft und diese Automobile sind die letzten, verstaubten Zeugnisse der Menschheit, während sich die Natur alles zurückerobert hat, was der Mensch einst für sich beansprucht hat. 
 
Quelle und Copyright: Monsenstein & Vannerdat / H. W. Hesselmann /  H. Schrader
Aber das Hauptaugenmerk eines jeden Autofans liegt sicherlich auf den Oldtimern selbst. Auf den Fotos ist es gar nicht so leicht zu erkennen, um welches Modell es sich handelt - oder besser gesagt: ich konnte es nicht erkennen. Dafür gibt es aber im Anschluss an die Fotografien einen Index, mit Seitenangabe, Name des Modells und allen weiteren wichtigen Angaben: Baujahr, Hubraum, Höchstgeschwindigkeit, Stückzahl und andere Informationen. 

Unter den Fotos finden sich solche von der in den 30ern gebauten Lancia Astura Limusine, dem Lotus Elite (1957-1963), dem Jaguar E-Type (1961-1975) oder dem Bugatti Type 50 (1930-1933). Insgesamt finden sich Fotos von 30 verschiedenen Modellen in diesem Bildband über schlafende Schönheiten, der das Herz eines jeden Autofans höher schlagen lässt. Brillante Fotos vor verwunschenen Settings, die einfach märchenhaft sind. Das einzige, was das noch übertreffen könnte, wäre, durchs Gestrüpp zu streichen und die schlafenden Schönheiten in echt zu sehen. 




~*~ Monsenstein und Vannerdat ~*~ 212 Seiten ~*~ ISBN: 978-3-942153-16-4 ~*~ Gebundene Ausgabe ~*~ 35,00€ ~*~ Zweisprachig Englisch / Deutsch ~*~ Format 28,6 x 24,3 ~*~ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen