Montag, 2. Januar 2017

ENTFACHTE GLUT ~ DER FLUCH DER UNSTERBLICHEN (1) - Raywen White

Quelle Ullstein


Zum Buch

 ~*~*~*~*~*~*~*~ INHALT ~*~*~*~*~*~*~*~

"Tanja Smith fällt es schwer, anderen zu vertrauen. Zu schmerzhaft sind die Narben aus ihrer Vergangenheit. Ihre Wunden verbirgt die junge Frau geschickt hinter der Fassade der fleißigen Studentin. Erst als sie den attraktiven Kane kennenlernt, kommt ihr feuriges Temperament zum Vorschein. Doch auch Kane hat ein dunkles Geheimnis. Eines Morgens wacht Tanja mitten in der Wüste auf. Kane hat sie entführt, um ein altes Versprechen einzulösen. Tanjas Wut kennt keine Grenzen. Dennoch fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu Kane hingezogen. Als sie schließlich von seiner wahren Natur erfährt, muss Tanja sich entscheiden. Ist ihre Liebe stark genug, um alle Grenzen zu überwinden?"
(Quelle Ullstein)


 ~*~*~*~*~*~*~*~ MEINE MEINUNG ~*~*~*~*~*~*~*~

Entfachte Glut ist der erste Band der Reihe Der Fluch der Unsterblichen und bietet uns eine Mischung aus Erotik und Fantasy, gepaart mit ein bisschen Thrill. Liebesgeschichten, die mit dem Stockholm-Syndrom spielen, fand ich schon immer spannend. Dieser schmale Balanceakt zwischen Krimi und Romanze, Happy Ending und Katastrophe. Entfachte Glut spielt mit diesen Komponenten ebenso wie Paper Swan, setzt dabei aber noch viel mehr auf Fantasy und - ganz besonders - auf Erotik. 

"Im Moment versuchte er krampfhaft, nicht wie ein pubertierender Jüngling auf ihre großen Brüste zu starren, die sie ihm einladend entgegenstreckte und deren perfekte Form von dem hautengen Pullover nur noch mehr betont wurde und ihn in den Wahnsinn trieb"
(Kane bei seiner ersten Begegnung mit Tanja)
 (Pos 681 von 9490)

Tanja und Kane erzählen abwechselnd, wie sie die Entführung, die Wüste und alles, was danach kommt, erleben. Dabei wird schnell klar, dass sie einander zwar nicht mögen wollen, sich aber nichtsdestrotz sexuell stark von einander angezogen fühlen. Ich finde es schade, dass der Fokus so sehr auf der Erotik liegt und das dabei eine recht derbe Sprache verwendet wird. Außerdem geht mir die Entwicklung der Beziehung zwischen Kane und Tanja viel zu schnell. Gerade noch hassen sie einander und schon fallen sie übereinander her?

Dabei gibt es auch noch einen fantastischen Aspekt in dieser Geschichte, der nicht vergessen werden sollte. Raywen White hat eine Welt erschaffen, in der es vor fantastischen Wesen nur so wimmelt. Da gibt es Dämonen, Oger, Bestien mit zwei Köpfen, diverse andere Wesen (ich will ja nicht spoilern) und natürlich - wie der Titel schon andeutet - ein paar, ich nenne sie mal, "feurige" Kreaturen, um nichts vorweg zu nehmen. Aber auch wie bei der Erotik ist mir das alles schon zu viel und wirkt gleichzeitig nicht ausgereift. 

Entfachte Glut bietet dem Leser viel an. Elemente aus allen möglichen Genres sind hier zu finden: New Adult, Fantasy, Fantastic Romance, Thriller, Erotik... Aber wirklich überzeugen konnte es mich nicht. Das Verhältnis von Erotik und Handlung war mir zu unausgeglichen, beim Fantasy (vor allem bei den Kreaturen) wäre weniger mehr gewesen und besonders der Schreibstil liest sich arg holprig und ungelenk. Zudem wimmelt es vor Rechtschreib- und Grammatikfehlern, was aber an meiner Leseexemplar-Ausgabe liegen könnte. 

Mich konnte es leider nicht überzeugen. 





2 von 5 Punkten

Cover 1/2 Punkt, Idee 1 Punkt, Plot 0 Punkte, Figuren 1/2 Punkt, Sprache 0 Punkten

~*~ Forever by Ullstein ~*~ 600 Seiten ~*~ ISBN 978-3-95818-070-3 ~*~ EBook ~*~ 4,99€ ~*~ 15. Januar 2016 ~*~


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen